LERNCAFE SPANDAU

Mönchstraße 7, 13597 Berlin

Was kommt aufs Pausenbrot und wie wird Kindergeld beantragt? Diese Fragen stellen sich viele junge Eltern. Im Lerncafe Spandau finden dazu seit dem 08. Mai 2019 Informationstage statt, die zusammen mit der Stiftung Lesen organisiert werden. Das Angebot richtet sich dabei vor allem an junge Eltern.

In den Workshops geben Expert*innen aus der Praxis Informationen und hilfreiche Tipps. Die lockere und ungezwungene Atmosphäre im Lerncafe bietet dabei die Möglichkeit, den Referent*innen Fragen zu stellen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Die ca. 2-stündigen Veranstaltungen im Lerncafe Spandau behandeln die Themen „Essen für Kinder und Familie“, „Handy, Internet und Fernsehen für Kinder“ und „Schule, Elterngeld und Kinderarzt“:

Weitere Informationen zum Projekt:

In Spandau leben circa 20.000 Menschen, die nicht ausreichend lesen, schreiben und rechnen können. Lesen und Schreiben bedeutet Teilhabe und Selbstbestimmung.

Das Lerncafe Spandau ist ein generationsübergreifender, interkultureller Ort für selbstbestimmtes Lernen und Verstehen.

Das Lerncafe freut sich über alle Besucherinnen und Besucher, die das Lesen, Schreiben und Rechnen verbessern wollen. Vom Buchstaben zum Text und Themen des Alltags wie Behördenbriefe, Verträge und Berechnungen – hier wird nach den Bedürfnissen der Lerner*innen gelernt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr
Tel.: 030 513 0 100 60

Lerncafe Spandau
Mönchstraße 7
13597 Berlin